AGR-zertifizierte Produkte

Ein ergonomisch ausgestatteter Arbeitsplatz ist grundlegend für die Gesunderhaltung der Mitarbeiter. Dazu gehört auch die Beleuchtung. 80 Prozent aller Informationen werden visuell verarbeitet. Umso wichtiger, dass die Augen mit einer guten Beleuchtung unterstützt werden, um optimal arbeiten zu können. Denn das verhindert sogar Rückenbeschwerden.

Die Beleuchtung ist ein sekundär wirkendes Arbeitsmittel. Sie wirkt sich nicht direkt, sondern über die Ermüdungserscheinungen der Augen (asthenopische Effekte) auf das Muskel-Skelett-System aus. Die Lichtverhältnisse haben einen wesentlichen Einfluss auf die Entlastung der Augen und eine rückenschonende Körperhaltung. Zwangshaltungen zur Korrektur schlechter Sehbedingungen wird vorgebeugt.

Nach einer umfassenden Prüfung erhielt die PARA.MI das Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V. als besonders geeignete Komponente für einen ergonomischen, rückengerechten Büroarbeitsplatz. Die notwendigen Mindestanforderungen, die eine Beleuchtung erfüllen muss, um der AGR-Prüfung gerecht zu werden, finden Sie auf der Webseite der AGR.

Das AGR-Gütesiegel wurde von ÖKO-TEST mit „sehr gut bewertet“. Die unabhängige Institution lässt die ergonomische Produktqualität von mehreren medizinischen Fachrichtungen aus eingehend prüfen.


Video "Was ist das AGR-Gütesiegel und was macht die zertifizierten Produkte so besonders?"


Geprüft und empfohlen vom Forum: Gesunder Rücken - besser leben e.V. und dem Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e.V. Weitere Infos bei: Aktion Gesunder Rücken e. V., Stader Str. 6, D-27432 Bremervörde, Tel. +49 4761 926 358 0, www.agr-ev.de