Licht für Pflege und Gesundheit

Produktübersicht

Licht in der Seniorenpflege:

Ein professionelles Lichtkonzept, das auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Betreibern, Personal, Senioren und Besuchern eingeht, ist von zentraler Bedeutung in der Seniorenpflege. Waldmann hat sich dieser Herausforderung gestellt. Da sich mit zunehmendem Alter die Sehfähigkeit deutlich verschlechtert, haben vor allem ältere Menschen mit den Auswirkungen mangelnder Lichteinflüsse zu kämpfen. So ist z.B. auch die Blendempfindlichkeit älterer Menschen erhöht. Eine altersgerechte Beleuchtung mit hoher Lichtqualität vermeidet Spiegelungen, Lichtreflexe oder Kontraste zwischen hell und dunkel.

Licht für Senioren steigert das Wohlbefinden, trägt zur Sturzprävention bei, erleichtert die Wahrnehmung und Orientierung und strukturiert den Tagesablauf mittels Tageslichtnachführung (biologisch wirksame Beleuchtung mit Visual Timing Light).


Licht im Gesundheitswesen:

Auch im Gesundheitsbereich fördert Licht das Wohlbefinden der Patienten. Es unterstützt aber genauso Ärzte und Pflegepersonal beim mühelosen und fehlerfreien Bewältigen der Sehaufgaben. Als Gesundheitsdienstleister begegnen niedergelassene Ärzte und Kliniken vielfältigen Aufgaben: Untersuchungen und Behandlungen, Arbeiten am Computer. Konzentration und ein wacher Geist sind fast pausenlos gefordert. Deshalb sind Sicherheit und Zuverlässigkeit der medizinischen Ausstattung – dazu gehört auch die Beleuchtung – besonders wichtig. Gleichzeitig gewinnt das Thema wirtschaftliche Effizienz an Bedeutung. Intelligente und hochwertige Lichtlösungen helfen laufende Betriebskosten deutlich zu reduzieren. Daher kommt bei allen Neuentwicklungen mittlerweile ausschließlich die hocheffiziente LED-Technik zum Einsatz. Als weitere Maßnahme muss jede Neuentwicklung mindestens 100 lm/W erreichen.