GWS, Münster, Deutschland


Unternehmen:


GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH

Branche:


IT-Entwicklungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Handelssoftware

Beleuchtungslösung:


Stehleuchte LAVIGO VTL Pulse Talk


gws_kl_1.jpg
gws_kl_2.jpg
gws_kl_3.jpg


Die GWS gibt auf ihrer Website das Ziel aus, Geschäftsprozesse und Entscheidungen ihrer Kunden durch den gezielten Einsatz moderner IT optimal zu unterstützen. Die GWS wurde 1992 gegründet und ist eine Gesellschaft der Unternehmensgruppe Fiduca & GAD IT AG. Mittlerweile arbeiten über 450 Mitarbeiter/-innen an diversen Standorten in Deutschland. Die Kunden der GWS lesen sich namhaft und sind aus nahezu allen Branchen. Die gesamte Planung, Konzeption und Projektsteuerung wurde durch die Soennecken eG durchgeführt, während die ausführenden Handelsunternehmen Wietholt – Velen und IBS Isfort Münster waren, welche beide Mitglieder der Soennecken eG sind.

Licht spielte bei der Planung der Büroräume eine wesentliche Rolle und übernimmt nun sowohl gestalterische als auch wirtschaftliche Verantwortung. Das Anspruchsdenken war es eine ruhige Atmosphäre und helle Räumlichkeiten für anspruchsvolle Arbeiten zu schaffen. So hatte bei der Planung der Büros das Erschaffen einer stressfreien Umgebung, die den Mitarbeitern maximalen Komfort bietet, höchste Priorität.




Neben den klassischen Büros galt es auch das richtige Licht für flexible und individuelle Arbeitssituationen zu schaffen. GWS entschied sich bei der Einrichtung der Büroräume für die LAVIGO Stehleuchten in Verbindung mit dem innovativen Funkmodul PULS TALK. Die LAVIGO aus dem Hause Waldmann ermöglicht es, Leuchten miteinander „kommunizieren“ zu lassen. Bisher war es häufig so, dass man alleine im Büro war und außer dem eigenen Schreibtisch lag der Rest des Raums im Dunkeln. Wissenschaftliche Studien beweisen, dass sich diese Lichtinseln negativ auf die Arbeit auswirken. Aufgrund dessen entwickelte Waldmann ein Beleuchtungsszenario, welches sich perfekt auf die jeweilige Situation und die anwesenden Personen einstellt. Neben der einfachen Installation und Inbetriebnahme überzeugt das gesamte Paket mit einem gesteigerten Wohlbefinden für die Mitarbeiter und mit einem großen Energiesparpotenzial. Waldmann zeigt einmal mehr, dass Nachhaltigkeit und gelungenes Design kein Widerspruch sein muss.