FLAT TEC - Das Nonplusultra in der Licht- und Gehäusetechnik

Aufbauleuchte FLAT TEC
Aufbauleuchte FLAT TEC


FLAT TEC ist ein kleines Effizienzwunder. Ohne Energieeinsatz gibt es kein Licht – genau vor diesem Hintergrund besteht die Kunst der FLAT TEC darin, mit möglichst wenig Energie ein Maximum an Licht zu erzielen.


Und das aus einer Gehäuseform heraus, die so flach ist, dass sie selbst als Aufbauleuchte im Zentrum des Geschehens nicht stört.

  • Energieeffiziente Leuchtstofflampentechnik

  • Für eine starke, großflächige und gleichmäßige Beleuchtung

  • Breit abstrahlende Lichtcharakteristik

  • Lichtaustritt mit Kegelprismenstruktur zur perfekten Entblendung

  • Robustes Gehäuse aus Aluminium mit massiver Sicherheitsglasblende

  • Hohe Schutzart

  • Chemisch beständig gegenüber vielen Medien wie Ölen und Kühlschmierstoffen

  • Anschluss an Maschinen- oder Netzspannung

  • M12-Steckverbindung

Variantenübersicht und technische Daten
  • Leuchtstofflampen-Technik

  • Farbtemperatur Tageslichtweiß 6 500 K

  • Farbwiedergabe Ra > 80

  • Entblendung durch Kegelprismenblende

  • Gehäuse aus farblos eloxiertem Aluminium

  • 3 mm starkes Sicherheitsglas

  • Anbau mittels Schrauben

  • Schutzart IP68-1m und IPX9K, Schutzklasse I

  • Anschluss über M12-Steckverbindung, A-kodiert

  • M12-Anschlusstechnik als Zubehör

  • Auch als Einbauleuchte erhältlich



Werkzeugmaschinen


Werkzeugmaschinen

Zubehör

anschlussbuchse.jpg

Anschlussbuchse

Beschreibung
Verbindertyp
Bestell-Nr.
Kabeldurchlass 4 - 8 mm, Adern ≤ 1,0 mm²
M12-Buchse: gerade; 4-polig; A-kodiert
330634010 - 00003970