» zurück

Waldmann mit German Design Award ausgezeichnet

Arbeitsplatzleuchte PARA.MI räumt zweiten Design Preis in Folge ab


Villingen-Schwenningen, Februar 2016: Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rats für Formgebung. Sein Ziel ist es einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. In dem Nominierungsverfahren werden durch Expertengremien nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme am Wettbewerb eingeladen, die sich nachweislich durch ihre gestalterische Qualität im Wettbewerb differenzieren.


Die Jury die sich aus Designkennern unterschiedlichster Fachrichtungen zusammensetzt, war sich einig, dass die Arbeitsplatzleuchte PARA.MI von Waldmann aufgrund ihrer Individualität und ihrem schlichten Design wegweisend in der internationalen Designlandschaft ist. Insgesamt 3.400 Produkte wurden von der kritischen Jury in mehreren Monaten auf Herz und Nieren geprüft. Auf der Preisverleihung in Frankfurt erhielten aber nur wenige davon den begehrten Award. Christoph Waldmann, Produktmanager bei der H. Waldmann Gmbh & Co. KG, freute sich ganz besonders über diese Auszeichnung. „Mit der PARA.MI wollten wir eine Arbeitsplatzleuchte kreieren, die mit frei wählbaren Formen und Farben, Design und Funktionalität vereint. Der German Design Award bestätigt uns, dass wir dieses Ziel erreicht haben“, so Christoph Waldmann. Eine weitere erfreuliche Nachricht aus dem Hause Waldmann: Der Rat für deutsche Formgebung ist nicht nur von der PARA.MI überzeugt - die Marke Waldmann ist für den German Brand Award 2016 nominiert. Die Verleihung findet im Juni diesen Jahres statt.