» zurück

Bedarfsgerechte Bürobeleuchtung

Modulare Stehleuchtenfamilie LAVIGO passt sich modernen Arbeitsplatzkonzepten an

Stehleuchte LAVIGO
Stehleuchte LAVIGO
Stehleuchte LAVIGO
Stehleuchte LAVIGO
Stehleuchte LAVIGO
Stehleuchte LAVIGO

Villingen-Schwenningen, September 2014: Neuen normativen und situativen Anforderungen im Büro antwortet Waldmann mit der modular aufgebauten LED-Leuchtenfamilie LAVIGO. Die bedarfsgerechten, variantenreichen Stehleuchten beeindrucken mit einem durch klare Linien und schlichte Eleganz geprägtem Leuchtendesign.


Jürgen Schubert von den Structurelab Architekten Düsseldorf leitete für sein Design der LAVIGO alle wesentlichen Bauteile von der einfachen Form des Rechtecks mit leicht abgerundeten Kanten ab. So passt sich die Waldmann-Leuchte an unterschiedliche Bürokonzepte, Einrichtungsszenarien und Möbelsysteme besonders gut an.


Verschiedensten Anforderungen begegnet LAVIGO außerdem mit einer entsprechenden Ausführung: als Steh- oder Tischaufbauleuchte, als TWIN-T- oder TWIN-U-Variante. Zudem besteht die Wahl aus drei anforderungsgerechten Leistungsstufen zwischen 5100 und 11600 Lumen, die alle durch mehr als 100 Lumen pro Watt und damit einer besonders hohen Energieeffizienz gekennzeichnet sind.


Der Direktanteil für ein gleichmäßiges Licht am Arbeitsplatz sowie der Indirektanteil für eine angenehme Grundbeleuchtung sind getrennt dimmbar. Insbesondere das Direktlicht kommt so als individuelle Komponente den persönlichen Bedürfnissen der Nutzer entgegen.


Weiteren Komfort bietet die LAVIGO in Kombination mit dem Lichtmanagementsystem PULSE VTL, das den natürlichen Tageslichtverlauf in Lichtfarbe und -stärke simuliert. Das aktiviert genau wie das Tageslicht am Morgen und sorgt den ganzen Tag für mehr Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit.