» zurück

Stehleuchte VIVAA FREE VTL fördert Wohlbefinden

Biologisch wirksames Licht mit wohnlichem Schick

Stehleuchte VIVAA FREE

Villingen-Schwenningen, September 2018: Waldmann integriert das bewährte Lichtmanagementsystem VTL für eine biodynamische Beleuchtung erstmalig in einer wohnlichen Stehleuchte. Dabei ist die Anwendung denkbar einfach: Netzstecker einstecken und schon erkennt die VIVAA FREE VTL die Tageszeit und passt Lichtfarbe und Beleuchtungsstärke an. So wird die innere Uhr des Menschen auf natürliche Weise richtig getaktet. Schlaf- und Aktivitätsphasen werden sanft unterstützt.


Unterstützendes Licht

Das Herzstück der Stehleuchte ist das Lichtmanagementsystem VTL, welches das biologisch wirksame Licht steuert. Im Tagesverlauf verändert sich die Beleuchtung automatisch: Am Morgen und am Vormittag sorgt ein aktivierendes Licht für ein waches Gefühl. Im Tagesverlauf nimmt die Beleuchtungsstärke zu. Am Abend unterstützt ein warmes, gedimmtes Licht Ruhephasen.


Angenehmes Licht

Der hohe indirekte Lichtanteil ermöglicht eine helle, gleichmäßige Lichtwirkung. Dadurch entsteht ein blendfreies und homogenes Licht. Leistungsstarke LED sorgen für einen hohen Lichtoutput bei vergleichsweise geringen Energiekosten. Wer bereits über ausreichend Tageslicht oder eine hochwertige Raumbeleuchtung verfügt, für den kann die Basisvariante ohne biologisch wirksames Licht eine gute Alternative sein.


Wohnliche Akzente

Die Stehleuchte VIVAA FREE kann einzeln oder als Ergänzung zur bestehenden Allgemeinbeleuchtung eingesetzt werden. Sie sorgt für gemütliche Akzente entweder mit drei Holzbeinen in Nussbaum-Optik oder pulverbeschichtetem, anthrazitfarbenem Stahlrohr.