» zurück

LED-Leuchten für eine präzise Zahnfarbbestimmung

Waldmann zeigt auf der IDS Lösungen für Zahnarztpraxis und Dentallabor

TANEO
TANEO
VISIANO

Villingen-Schwenningen, Februar 2015: Die natürliche Zahnfarbe ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal für Zahnersatz. Waldmann präsentiert auf der IDS 2015 LED-Beleuchtungslösungen, die durch ihren hohen Farbwiedergabewert die präzise Zahnfarbbestimmung unterstützen – beim Patienten und im Labor.


TANEO – Beleuchtung im Dentallabor

Die LED-Gestängeleuchte TANEO ist durch viele Details auf die Anforderungen eines zahntechnischen Arbeitsplatzes ausgerichtet. Doch insbesondere der hohe Farbwiedergabewert von über 90 hilft dabei, Farben besonders gut zu erkennen und abzugleichen. Die hohe Farbtemperatur macht zudem Kontraste gut sichtbar. Mit bis zu 3.600 Lux bietet TANEO ein besonders starkes Licht. Die Lichtmenge ist bei Bedarf über eine stufenlose Dimmung mit Memory Funktion jederzeit an die Sehaufgabe anpassbar. Für mehr ergonomischen Komfort hat TANEO ein ausbalanciertes Gestänge. Es ist leicht verstellbar und bleibt dennoch in Position. Die für den Anwender optimale Einstellung kann zusätzlich fixiert werden. Im Vergleich zu herkömmlichen Leuchten spart TANEO durch die LED-Technologie und das Wärmemanagement bei gleicher Lichtleistung 30 Prozent Energie ein. Die lange Lampenlebensdauer sorgt zudem für einen wartungsfreien Leuchtenbetrieb von bis zu 50.000 Stunden und mehr.


VISIANO – Beleuchtung am Behandlungsstuhl

Auch für die Zahnarztpraxis zeigt Waldmann eine Beleuchtungslösung, die mit einem Farbwiedergabewert von über 95 besonders für die Bestimmung der Zahnfarbe geeignet ist. Darüber hinaus sorgt die VISIANO mit konkavem Leuchtenkopf, Diamantoptik und Premium-LEDs für ein homogenes, schattenarmes Lichtfeld und eine hohe Beleuchtungsstärke. Neben einem 360° drehbarem Leuchtenkopf, großer Ausladung des Armes und vier Dimmstufen, zeichnet sich VISIANO durch Energieeffizienz und Langlebigkeit aus. Außerdem ist sie nach IEC 60601 geprüft und damit einzigartig in ihrer Klasse.


Waldmann auf der IDS: Halle 10.2, Stand P-059