» zurück

Effiziente Raumbeleuchtung

LED-Leuchte VIVAA optional mit biologisch wirksamem Licht

LED-Raumleuchte VIVAA
LED-Raumleuchte VIVAA
LED-Raumleuchte VIVAA
LED-Raumleuchte VIVAA

Villingen-Schwenningen, April 2014: Das reduzierte Leuchtendesign der LED-Raumleuchte ViVAA rückt ihr angenehm weiches Licht in den Mittelpunkt. Über einen hohen indirekten Lichtanteil taucht die Leuchte der Produktmarke Derungs von Waldmann Flure, Eingangs- und Aufenthaltsbereiche in ein freundliches Ambiente. Dabei ist sie dank hoher Lichtausbeute besonders energieeffizient. Wahlweise sorgt sie in Kombination mit dem Lichtmanagementsystem VTL auch für eine biologisch wirksame Beleuchtung.

ViVAA bietet einen großen Gestaltungsspielraum: Je nach Raumhöhe kann zwischen einer Pendelversion, mit 300 oder 500 Millimeter langem Pendel, und einer Anbauversion ausgewählt werden. Zwei mögliche Durchmesser, mit 400 oder 600 Millimeter, sowie unterschiedliche Farb- und Dekorvarianten des Edelstahl-Gehäuses runden die gestalterischen Möglichkeiten ab. Die Baldachin-Abdeckung und der Leuchtenring sind aus gleichmäßig geschliffenem Edelstahl. Insgesamt ist die Leuchtengeometrie sehr schlank: Der nahtlose Zierring ist nur 36 Millimeter hoch. So wirkt die Leuchte fast schwebend im Raum.


Lichtqualität
Eine innovative Entblendungstechnik und Premium-LEDs bieten eine wirtschaftliche Lichtlösung für Bauherren und Lichtplaner. Zudem können unterschiedliche Leistungsstufen zwischen 5300 und bis zu 11000 Lumen sowie verschiedene Lichtfarben mit 3000 oder 4000 Kelvin ausgewählt werden. Das angenehm weiche Licht kann optional mittels DALI-Steuerung gedimmt werden. Der hohe Indirektanteil von 60 Prozent hellt Decken auf und vergrößert schmale oder niedrige Räume. ViVAA leuchtet eine große Fläche normgerecht und effizient aus. Das macht weniger Leuchten in der Anschaffung erforderlich und reduziert die Energiekosten.


Tageslichtnachführung

ViVAA ist optional auch für Human Centric Lighting (HCL) geeignet. Das Lichtmanagementsystem VISUAL TIMING LIGHT (VTL) für biologisch wirksames Licht unterstützt auf sanfte Weise den natürlichen Tag-Nacht-Rhythmus des Menschen. Die automatische Veränderung von Lichtfarbe und Beleuchtungsstärke, regt über Hormone zum Wachwerden oder Schlafengehen an. Davon profitieren vor allem an Demenz erkrankte Senioren, aber auch ältere Menschen, die an Antriebslosigkeit, Depressionen oder Schlafstörungen leiden. So aktiviert ViVAA am Morgen und sorgt für Konzentration und Wohlbefinden am Tag. Zugleich unterstützt sie Entspannungsphasen am Abend und im nächtlichen Schlaf. Die Bedienung ist einfach und komfortabel, da die Beleuchtung zeitgesteuert an den Tagesablauf angepasst wird.


Ausstattung

Die technische Ausstattung ist mit dem Lichtmanagementsystem VTL für biologisch wirksames Licht, mit DALI für dimmbares Licht oder mit SENS für präsenz- und tageslichtabhängiges Licht erweiterbar. Auch die Art der Entblendung ist bedarfsgerecht. Die Variante mit CDP Mikroprismenabdeckung sorgt für eine sehr gute Entblendung uns ist für Bildschirmarbeitsplätze nach EN 12464-1 geeignet. Alternativ gewährleistet die weiß satinierte Abdeckung eine sehr hohe Leuchteneffizienz bei guter Entblendung.


Montage

Die Montage erfolgt auf Putz an der Decke mittels Befestigungsplatte. Die Leuchte ist so nach wenigen Handgriffen einsatzbereit. Durch die geschlossene Bauform ist die ViVAA eine hygienische Lichtlösung. Hochwertige Komponenten und Materialien machen die Leuchte äußerst langlebig und wartungsfrei.